Nektarios Bamiatzis Wiki, Biography, Age, Wife, Family, Net Worth

Nektarios Bamiatzis Wiki,Biography, Net Worth

Explore (season 1) Wiki Age, Height, Biography as Wikipedia, Wife, Family relation. There is no question (season 1) is the most famous & most loved celebrity of all the time. You can find out how much net worth (season has this year and how he spent his expenses. Also find out how he got rich at the age of 46. He has a pure loving kind heart personality. Scroll Down and find everything about him.

Nektarios Bamiatzis Wiki, Biography

Date of Birth 10 July 1975
Birth Day January 24
Birth Years 1975
Age 46 years old
Birth Place Fellbach, Germany
Birth City Fellbach
Birth Country Germany
Nationality German
Famous As Singer
Also Known for Singer
Zodiac Sign Cancer
Occupation Singer

Famously known by the Family name (season 1), is a great Singer. He was born on 10 July 1975, in Fellbach, Germany. Fellbach is a beautiful and populous city located in Fellbach, Germany Germany.

Read Also: Boris Yugai Wiki, Biography, Age, Net Worth, Family, Instagram, Twitter, Social Profiles & More Facts

(season 1) Net Worth

(season 1) has a net worth of $5.00 million (Estimated) which he earned from his occupation as Singer. Popularly known as the Singer of Germany. He is seen as one of the most successful Singer of all times. (season 1) Net Worth & Basic source of earning is being a successful German Singer.

(season entered the career as Singer In his early life after completing his formal education..

Net Worth

Estimated Net Worth in 2022 $1 Million to $5 Million Approx
Previous Year’s Net Worth (2021) Being Updated
Salary in 2021 Not Available
Annual Salary Being Updated
Cars Info Not Available
Income Source Singer

Social Network

Born on 10 July 1975, the Singer (season 1) is arguably the world’s most influential social media star. (season is an ideal celebrity influencer. With his large number of social media fans, he often posts many personal photos and videos to interact with his huge fan base on social media platforms. Personal touch and engage with his followers. You can scroll down for information about his Social media profiles.

Social Media Profiles and Accounts

Twitter Not Available
Instagram Not Available
Facebook Nektarios Bamiatzis Facebook Profile
Wikipedia (season 1) Wikipedia
YouTube Not Available
Spotify Not Available
Website Not Available
Itunes Not Available
Pandora Not Available
Googleplay Not Available
Deezer Not Available
Quora Not Available
Soundcloud Not Available

Life Story & Timeline

2009

Bamiatzis zog sich weitestgehend aus der aktiven Popmusik zurück. Er arbeitete als Radiomoderator für Antenne 1 und ist nun bei Radio Merzig zu hören. 2009 kandidierte er für die CDU Fellbach als Gemeinderat.

2008

Von Herbst 2008 bis März 2011 war Nektarios von montags bis freitags bei Baden-Württembergs größtem privaten Radiosender Hit-Radio ANTENNE 1 als „Staupilot Nektarios“ zu hören und präsentierte im Rahmen seines Volontariats die aktuellen Verkehrsmeldungen. Seit Anfang Juni 2012 ist er auf den Lokalsendern der Radiogroup in Rheinland-Pfalz und im Saarland als Nachrichtensprecher zu hören.

Im Dezember 2008 bildete Nektarios mit Castingkünstlern aus Popstars, Deutschland sucht den Superstar, Star Search und Stefan Raabs Super Grand Prix Star die Formation RecAllstars. Die Downloadsingle Christmas Time enthielt neben der von allen beteiligten Künstlern gesungenen Version 14 weitere Versionen, in denen das Lied zusätzlich von jedem Künstler auf seine eigene Art interpretiert wurde. Für das hierzu veröffentlichte Album Merry Christmas! steuerte er das Lied Merry Christmas to Everyone bei.

2004

Im November 2004 schlossen sich vier der ehemals zehn DSDS-Finalisten noch einmal für ein Projekt zusammen. Neben Nektarios bildeten auch Stefanie Brauckmeyer, Gracia Baur und Daniel Küblböck 4 United. Der Name ist angelehnt an das frühere Album der Finalisten United. Zusammen brachten die vier Künstler eine Single mit dem Titel Don’t Close Your Eyes heraus. Die höchste Chartplatzierung dafür war Platz 18. Danach trennten sich 4 United wieder.

2003

Im September 2003 veröffentlichte Nektarios seine erste Single mit dem Titel Looks Like We Made It. Der Titel (produziert von Dieter Falk) kam bis auf Platz 39 der deutschen Charts. Dies blieb jedoch das vorerst einzige Soloprojekt des Musikers.

Weihnachten 2003 beteiligte sich Nektarios am Projekt TV Allstars, einem vorübergehenden Zusammenschluss von deutschen Künstlern, unter ihnen die No Angels, Bro’Sis, die Preluders, Overground sowie die Gewinner der ersten Star Search-Staffel. Die TV Allstars veröffentlichten ein Cover des Benefiz-Songs Do They Know It’s Christmas? heraus, welches vier Wochen lang in den Top 10 der deutschen Charts vertreten war. Darauf folgte das gemeinsame Album The Ultimate Christmas Album, auf dem jeder Interpret ein Weihnachtslied singt, Nektarios den Gospel Amazing Grace.

2002

2002 nahm Nektarios an der ersten Staffel von Deutschland sucht den Superstar als Finalist teil. Nach der dritten Mottoshow schied er aus. Trotzdem war Nektarios (wie alle zehn Finalisten) an der von Dieter Bohlen geschriebenen und komponierten Single We Have a Dream beteiligt, die sechs Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Charts stand, danach weitere zwei Wochen auf Platz 2. Ebenfalls unter der Leitung von Dieter Bohlen kam Anfang 2003 das Album United (zu deutsch Vereint) der Finalisten auf den Markt.

1975

Nektarios (* 10. Juli 1975 in Fellbach, eigentlich Nektarios-Vasilios Bamiatzis) ist ein deutscher Pop- und Soulsänger sowie Radiomoderator griechischer Abstammung, der durch die RTL-Sendung Deutschland sucht den Superstar in den Jahren 2002 und 2003 bekannt wurde.

Add Comment